Beliebteste Prominente im Musikgeschäft

Jedes Jahr kommen mehr und mehr neue Menschen in die Musikindustrie. Das ist nicht verwunderlich, denn verschiedene Musikrichtungen gewinnen an Popularität und dringen auf die Weltbühne vor. Einer der führenden Orte in der musikalischen Welt ist die elektronische Musik. Und seine Schöpfer – die Könige der Plattenspieler – haben einen großen Beitrag dazu geleistet, dass es so beliebt wurde. Bis heute gibt es zahlreiche Festivals für elektronische Musik, die Zehntausende von Menschen und mehr als ein Dutzend der besten und beliebtesten Musiker und DJs sammeln. Jeder DJ-Auftritt auf einem solchen Festival ist eine wirklich bezaubernde Show. Unrealistische Musiksets schaffen eine kosmische Atmosphäre und hinterlassen unvergessliche Emotionen und Erinnerungen. Lassen Sie uns die besten Prominenten im Musikgeschäft der Welt sehen.

10. Avicii – 7.000.000.000 Dollar pro Jahr


Der eigentliche Name ist Tim Bergling – schwedischer DJ und Musikproduzent. Er wurde wiederholt für einen Grammy Award in der Kategorie “Beste Tanzplatte” nominiert. Im Jahr 2013 hatte Avicii etwa 20 Millionen Dollar pro Jahr und gehörte zu den zehn Forbes, die als bestbezahlter DJ der Welt gelten.

9. Afrojack – $ 9.000.000.000 pro Jahr


Echter Name – Nick van de Wall – Niederländischer Musik-DJ und Produzent. Er erhielt eine Vielzahl von Auszeichnungen im Bereich der elektronischen Musik und wurde für einen Grammy Award nominiert.

8. Kaskade – 10.000.000.000 Dollar pro Jahr


Der eigentliche Name ist Ryan Gary Reddon – American DJ und Musikproduzent. Platz 84 in der Rangliste der besten DJs laut DJ Magazine.

7. DJ Pauly D – 11.000.000.000 Dollar pro Jahr


Echter Name – Paul DelVekkio – amerikanischer TV-Moderator und DJ. Erfolge und große Leistungen liegen nicht nur im musikalischen Bereich. Leitete seine Fernsehsendungen, die sich großer Beliebtheit erfreuten.

6. Deadmau5 – 11.500.000 Dollar pro Jahr


Der eigentliche Name ist Joel Thomas Zimmerman – kanadischer DJ und Musikproduzent. Im Jahr 2015 war ich DJ bei der International 5 – Dota 2 Championship. Wovon hat Joel deiner Meinung nach ein solches Pseudonym? Er erzählt allen, dass er, als er die Grafikkarte an seinem Computer wechseln musste, dort eine tote Maus gefunden hat. Natürlich hat er sofort über ein solches Ereignis im Chat geschrieben. Daraufhin erhielt er den Spitznamen “der Typ mit der toten Maus”. In Zukunft wurde der Spitzname auf Deadmau5 reduziert.

5. Steve Aoki – 12.000.000.000 Dollar pro Jahr


Der eigentliche Name ist Steve Hiroyuki Aoki – American DJ, Komponist und Musikproduzent. Er veröffentlichte gemeinsame Tracks mit einer Gruppe von Linkin Park und One Direction. Und hat auch eine eigene Linie von Kleidung und Sonnenbrille.

4. David Guetta – $ 13.500.000 pro Jahr


Der eigentliche Name ist David Pierre Hetta – französischer DJ und Produzent. Seine Popularität kennt keine Grenzen. Zusammenarbeit mit fast allen bekannten Weltstars. Laut der maßgeblichen Weltrangliste belegte das DJ Magazine den ersten Platz. Außerdem war er mehrfach für den Grammy Award nominiert.

3. Swedish House Mafia – $ 14.000.000.000 pro Jahr


Die bekannteste Schwedische elektronische Tanzgruppe, zu der drei House DJs gehören: Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso. In der Rangliste der 100 besten DJs der Welt belegte das Team Platz 10.

2. Skrillex – 15.000.000.000 Dollar pro Jahr


Der eigentliche Name ist Sonny John Moore – amerikanischer Musiker, Produzent, DJ und Frontmann der Rockband From First to Last. Er wurde für fünf Kategorien von Grammy Awards nominiert und erhielt drei Auszeichnungen für drei von ihnen.

1. DJ Tiesto – 22.000.000.000 Dollar pro Jahr


Der eigentliche Name ist Theis Michel Vervest – niederländischer DJ, Musikproduzent, Komponist sowie Modedesigner und Philanthrop. Der meist betitelte DJ in der Geschichte der elektronischen Musik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *